Billard Queue Bear Break Jump BJ2, schwarz, Uni-Loc, Pool


Billard Queue Bear Break Jump BJ2, schwarz, Uni-Loc, Pool

Artikel-Nr.: 3331
295,00

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand,
ab 75.- € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, außer Tische und Kicker sowie Beleuchtungen.



  • eine Verbindung aus wahrer Schönheit, hervorragender Verarbeitung und erstklassiger Spielbarkeit
  • individuelle Handarbeit mit mehrfacher Hightech-Lackierung
  • wurde 1994 von Dynamic Billard in Zusammenarbeit mit der Firma "Falcon (Joss) Cue Ltd." ins Leben gerufen. Ziel war es, qualitativ äußerst hochwertige und technologisch perfektionierte Queues zu entwickeln und diese preiswert anzubieten. "Falcon Cue Ltd." wurde 1991 in Toronto, Kanada, gegründet und produzierte schon kurze Zeit nach der Gründung Queues in Zusammenarbeit mit den Genre-Größen "Joss" und "Predator". Dies führte dazu, dass sich die Firma innerhalb weniger Jahre einen sehr guten Ruf in der Billardszene erarbeitet hat. Heute sind "Falcon Cue Ltd." für sehr hochwertigen Queues zu bezahlbaren Preisen bekannt.

    Genau diese Eigenschaften vereinen auch Bear Queues in sich. "Bear Cue Ltd." entwickelte zusammen mit Dynamic Billard ein grundlegendes Konzept, welches ausgezeichnete Verarbeitung, Spieleigenschaften und Qualität aller Bear Queues festlegt. Ausgesuchte Materialien und bestes "Canadian Maple" werden in Handarbeit zu Queues, die den Vergleich mit keiner Marke zu scheuen brauchen. Bear Queues werden in enger Zusammenarbeit mit Spielern aus aller Welt stetig weiter entwickelt sodass die aktuellen Serien sich immer auf dem neuesten Stand der Technologie befinden. Beispielsweise werden seit 2011 alle neuen Bear Serien mit Uni-Loc Joint gefertigt, um eine problemlose Nutzung der beliebten Predator Oberteilen möglich zu machen.

    Die so erreichte Qualität dieser Queues sprach sich schnell in der Billard Szene herum und viele Top Spieler wechselten trotz großem Konkurrenzangebot bereits kurze Zeit nach der Markengründung zu Bear. Francisco Bustamante beispielsweise spielte sich seit über 18 Jahren mit einem Bear Queue von Sieg zu Sieg und 1999 auch zum "Spieler des Jahres". Seither ist er Bear treu geblieben und konnte seine Karriere 2010 mit dem Weltmeistertitel im 9 Ball krönen. Auch der deutsche Vorzeigespieler Oliver Ortmann hat sich von der Bear-Qualität überzeugt und vertraut seit 2012 voll auf seinen Bear Queue. Die Liste von Weltklasse-Spielern, welche Bear Queues vertrauen ist lang, aber unter Bear-Pro-Staff können Sie sich einen kleinen Auszug anschauen.

Oberteil:

  • Ahornholz
  • 13mm phenolic-ferrule"TNT" mit kleiner Kerbe im Zentrum

Unterteil:

  • Schwarz lackiertes Ahornholz
  • Uni-Loc
  • inkl. 1 Oberteil
  • Gewicht 19-21 oz.

Bestellnummer: 3331

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bear Jump, Break & Jump/Break Queues, Jump-Break-Queues